So gestalten
wir das Rollout

Zur globalen Umsetzung unserer Projekte nutzen wir unsere bewährte Rollout-Methodik, um Ihnen den Mehrwert der vernetzten Beleuchtung an einem Standort aufzuzeigen und diesen Effekt anschließend rund um den Globus an all Ihren Standorten zu vervielfachen. Damit können wir sämtliche Projektanforderungen und Terminvorgaben problemlos einhalten.

Schnellscan

Damit zeigt Nedap den Kunden auf elegante Art und Weise, wie Ihre Welt nach der Einführung von Luxon aussehen wird.

Auswirkung des vollständigen Rollouts

Eingehende Analyse eines Standorts

Erläuterung des einzigartigen Rollout - Ansatzes

Pre-Rollout (Standort 1)

Das Pre-Rollout ist ein Pilotstandort, an dem Sie sich mit dem Luxon-System und dessen Vorzügen vertraut machen können.

  • 1. Vernetztes Beleuchtungsdesign
  • 2. Bestellung
  • 3. Installation
  • 4. Inbetriebnahme

1. Vernetztes Beleuchtungsdesign

Jahrelange Erfahrung beim Lichtmanagement - gebündelt in einem Dokument
Standard:
  • Machbarkeits- und Auswirkungsanalyse für verschiedene Steuerstrategien
  • Präzise Prognose zu den erwarteten Kosten, Einsparungen und Vorteilen
  • Ausführliche Anweisungen für die Bestellung und Installation der Hardwarekomponenten
  • Darstellung der Mensch-Gebäude-Interaktion, um die gewünschten Lichtsteuerungsszenen zu bestimmen
  • Verifizierung, dass die Beleuchtungseinrichtung den gesetzlichen Anforderungen entspricht
Optional:
  • Leistungsvergleich verschiedener Leuchtentypen
  • Machbarkeitsprüfung einer Drittanbieter-Systemintegration
  • Einholen von Meinungen und Vorschlägen von relevanten Projektpartnern

nützliches Entscheidungsfindungstool

solider Plan, der sicherstellt, dass die Erwartungen erfüllt werden

2. Bestellung

Wenn das vernetzte Beleuchtungsdesign die vorgegebenen Kriterien erfüllt, beginnt die Projektumsetzung mit dem Ausfüllen des Luxon-Bestellformulars.

3. Installation

Sobald die Hardwarekomponenten an den Standort geliefert wurden, kann sie der Installationspartner physisch installieren.
Zur Gewährleistung einer reibungslosen Installation:
  • Kurzinstallationsanleitungen
  • Vernetztes Beleuchtungsdesign
  • Fernunterstützung bei Bedarf

4. Inbetriebnahme

Einsatzbereit nach nur fünf Schritten
Außerhalb des Standorts:
Am Standort:
Solide
Vorbereitung1
Konfiguration der Komponenten2
Steuerstrategien3
Endnutzerschulung4
Bereitstellung
und Übergabe5
Pre-Rollout-Bewertung
Vollständiger Rollout

Jede Vor-Ort-Implementierung läuft nach denselben Schritten ab, wie der vorgenannte Pre-Rollout-Prozess:

  • 1. Vernetztes Beleuchtungsdesign
  • 2. Bestellung
  • 3. Installation
  • 4. Inbetriebnahme
Site 1
Site 2
Site 3
Site 4
Site 5
Site 6
Site 7
Site 8
Site 9
Site 10
Site 11
Site ...
Wiederkehrende Services

Damit Sie von allen Funktionen der Luxon-Plattform profitieren, jeden Ihrer weltweiten Standorte verwalten und Ihre Systemleistung mit der Zeit verbessern können, bietet Ihnen Nedap ein umfangreiches Sortiment von wiederkehrenden Services.

Zeit, Energie und Kosten sparen

Get connected